Homido VR-Brille im Test

Produktbeschreibung

Homido VR-BrilleDie Homido Virtual Reality Brille (VR-Brille) fühlt sich gut verarbeitet an und besteht aus soliden Kunststoff. Die VR-Brille lässt sich dank der dehn- und verstellbaren- und breiten Kopfriemen angenehm tragen. Im Gegensatz zu der Samsung Gear VR besitzt diese VR-Brille keine eigenen Bewegungssensoren und ist somit eigentlich ein VR-Adapter, um das eigene Smartphone vor die im Headset eingebauten Linsen zu stecken. Die eingebauten VR Linsen kommen von Homido selbst und bieten ein extra-breites 100 Grad Sichtfeld (FOV=field of view). Mit dem roten Rädchen auf der VR Brille, lässt sich die IPD (also den Pupillenabstand) verändern. Die Räder auf beiden Seiten ermöglichen es, die Eintauchtiefe einzustellen. Durch diese Einstellung können laut Herstellter Verzerrungseffekte, die außerhalb des Sichtfelds erscheinen angepasst werden. Homido VR-Brille4

VR-Brille aber nur mit Smartphone

Die Homido VR-Brille kann nur mit einem Smartphone betrieben werden. Die Brille ist also nur ein Adapter für das eigene Smartphone und keine vollwertige Virtual Reality Brille. Ob Ihr Smartphone kompatibel mit der Homido VR-Brille ist, können Sie in folgender Tabelle überprüfen.

Optimale Systemanforderungen
Bildschirmgröße5” (111x62mm)
Auflösung Full HD (1080×1920) oder höher
CPUQuad-core 1,6 GHz oder höher
Motion Sensoren Accelerometer, gyroscope
Betriebssystem Android / iOS

Diese Smartphones sind mit dem Homido VR-Headset kompatibel

Smartphone Kompatibel
Apple iPhone 6 / 6+Ja
Apple iPhone 5Ja
Apple iPhone 5CJa
Apple iPhone 5SJa
Apple IPhone < 5Nein - Maße prüfen!
Samsung Galaxy S4 Ja
Samsung Galaxy S5Ja
Samsung Note 3Ja
Samsung Note 4Ja
Nexus 4Ja
Nexus 5Ja
Sony Xperia Z2Ja
LG G3Ja
Oneplus OneJa

Ausstattung

Homido VR-Brille3Die Homido VR-Brille wird mit einem paar Linsen und drei Abstandshalter für unterschiedliche Sehstärken ausgeliefert. Für eine gute Mobilität sorgt eine komfortable Aufbewahrungstasche.

Unser Fazit

Die Homido VR Brille macht einen guten Gesamteindruck. Die Materialqualität stimmt, ist aber nicht mit der einer ZEISS VR zu vergleichen. Die VR Brille lässt sich auch für längere Zeit sehr angenehm tragen. Punkten kann die VR Brille von Homido mit der hohen Kompatibilität von Smartphones. Fast jedes neue Smartphone lässt sich ohne Probleme in die Homido VR Brille integrieren. Für Einsteiger in die Virtual-Reality ist das VR-Headset wirklich zu empfehlen.Homido VR-Brille2 Es gibt bereits zahlreiche Spiele, 360 Grad Videos und 3D Filme zu entdecken (300+ kompatible Apps auf Android und OS).

Unsere Bewertung

Homido VR Headset

ca Euro.70
Homido VR Headset
5.34

Qualität

5/10

    Tragekompfort

    6/10

      Zubehör

      5/10

        Bildqualität

        5/10

          Apps

          7/10

            Vorteile

            • Guter Einstieg in die Virtual-Reality
            • Gute Materialqualität
            • Hohe Smartphone Kompatibilität

            Nachteile

            • Die Linsen sind staubanfällig
            • Fliegengittereffekt / Pixel erkennbar

            Schreiben Sie einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            *